June 12, 2016

Medienworkshop Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
medienworkshop.ch
Richterswil, 21. Juni 2016

1. Geltunsgbereich und Gegenstand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Die AGB gelten für sämtliche Kurse, welche von medienworkshop.ch durchgeführt werden. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie ausdrücklich und schriftlich zwischen medienworkshop.ch und dem Kunden vereinbart werden.

2. Vertragsabschluss
Der Vertrag zwischen medienworkshop.ch und dem Kunden kommt durch Online-Anmeldung durch den Kunden und Bestätigung durch medienworkshop.ch zustande. Leistungsinhalt und Umfang ergeben sich aus den vorliegenden AGB und den für die einzelnen Medienworkshops beschriebenen Leistungen zustande.
Bei der Anmeldung entscheidet sich der Kunde für eine Zahlungsmethode, welche verbindlich ist. Die Anmeldung verpflichtet den Kunden zur Zahlung des Kursgeldes. Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung.

3. Preise
Die im Kursangebot ausgeschriebenen Preise sind verbindlich und verstehen sich brutto in Schweizer Franken. Die Kurskosten sind nach dem Erhalt der Teilnahmebestätigung innert zehn Tagen zu bezahlen.

4. Durchführung und Kursplätze
Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben (unter Vorbehalt der rechtzeitigen Zahlung). Bei weniger als 4 Anmeldungen wird der Kurs in der Regel nicht durchgeführt und das Kursgeld erlassen bzw. rückerstattet. Die Kursteilnehmer werden bis spätestens 30 Tage vor Kursbeginn über die Durchführung informiert.

5. Kursunterlagen
Die Kursteilnehmer bekommen durch ihre Teilnahme Zugang zu einem passwortgeschützten Bereich auf medienworkshop.ch, wo sie Kursunterlagen beziehen können. Die Weitergabe dieser Kursunterlagen an unbeteiligte Dritte ist verboten.

6. Zertifikate
Am Ende jedes Medienworkshops erhalten die Kursteilnehmer ein Zertifikat, das ihnen die im Workshop erlangten Fähigkeiten bescheinigt.

7. Kursort/Verpflegung
Der Kurs findet an dem von medienworkshop.ch angegebenen Ort statt. Falls der Kursort aus organisatorischen Gründen gewechselt werden muss, werden die Teilnehmer frühzeitig benachrichtigt. Verpflegung und Getränke sind gemäss Ausschreibung kostenlos.

8. Kursausschluss
medienworkshop.ch behält sich vor, einen oder mehrere Kursteilnehmende aufgrund Nichtbezahlung des Kursgeldes oder den Kursablauf beeinträchtigendem Verhalten auszuschliessen.

9. Kursannulation/Kursverschiebung
Kursabsagen müssen schriftlich erfolgen. Als Eingangsdatum gilt der Poststempel bzw. das Datum des E-Mail-Eingangs. Bis 30 Tage vor Kursbeginn kann der Kurs ohne Kostenfolge annuliert werden. Bei Kursabmeldungen weniger als 30 Tage vor Kursbeginn wird eine Abmeldungsgebühr fällig:
20 – 30 Tage: 50%
10 – 20 Tage: 75%
0 – 10 Tage: 100%

10. Versicherung
Die Versicherung gegen Unfall und Krankheit sowie für Sachschäden an Einrichtungen und Ausbildungsmaterial ist Sache des Kunden bzw. der Kursteilnehmenden. Für Diebstahl oder Verlust von Gegenständen in den Kursräumlichkeiten lehnt medienworkshop.ch jegliche Haftung ab.

11. Aenderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Programm- oder Preisänderungen bleiben vorbehalten.

12. Anwendbares Recht, Gerichtsstand
Die AGB und das Rechtsverhältnis zwischen medienworkshop.ch und dem Kunden unbterstehen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist der Sitz von medienworkshop.ch.